Unternehmensverkauf Brandenburg: Heute noch kostenloses Erstgespräch vereinbaren.

Unternehmensverkauf Brandenburg

Den passenden Käufer finden

Den Verkauf Ihres Unternehmens zum Ziel führen

Potenzielle Käufer gibt es viele, doch Sie wollen nicht irgendeinen Erwerber – sondern den einen! Wir begeben uns für Sie auf die Suche, damit Sie weiterhin beim Tagesgeschäft bleiben können.

  • Strukturierte Käufersuche, damit Sie Ihren Wunschkandidaten finden!
  • Zugriff auf ein großes Netzwerk, bestehend aus Kontakten und Partnern!
  • Verkaufschancen erhöhen, dank professioneller Bewertung!

Ihre Vorteile mit INTAGUS beim Unternehmensverkauf in Brandenburg

Zeitersparnis

Weil die Käufersuche Zeit in Anspruch nimmt, übernehmen wir diese und finden Ihren gewünschten Nachfolger.

Netzwerk

Ob Notar, Kreditinstitut oder Rechtsbeistand – Wir vermitteln Ihnen alle notwendigen Kontakte.

Rundum Beratung

Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung, im Prozess selbst und auf Wunsch auch nach der Übergabe.

Wie funktioniert der Unternehmensverkauf in Brandenburg?

Eine schematische Darstellung und ungefährer Prozessablauf

Ein Firmenverkauf setzt sich aus mehreren Teilen zusammen. Der erfolgreiche Verkauf ist in unseren Augen vor allem von der Vorbereitung abhängig. In der Planungsphase können Ziele und Vorgehen festgelegt werden. Anschließend erfolgt die konkrete Käufersuche. Wir suchen nach Ihren Kriterien und übernehmen die anonyme Kontaktaufnahme. Im besten Fall kommt es nun zu einem oder mehreren Verhandlungsgesprächen. Auch hier stehen unsere Experten Ihnen bei Seite. Durch eine vorherige Unternehmensprüfung können Sie Ihren Verkaufspreis bestens begründen. Wir begleiten Sie beim Unternehmensverkauf in Brandenburg bis zur abschließenden Vertragsunterzeichnung. Da jeder Verkauf anders ist, besprechen wir Ihr individuelles Projekt gerne mit Ihnen persönlich.

Vorbereitung

Zielfestlegung, Fokussierung und Bestandsanalyse der momentanen Unternehmenssituation.

01
Käufersuche

Wir kümmern uns für Sie um die aktive Käufersuche und übernehmen die Kontaktaufnahme.

02
Verkaufsgespräche

Nach der Unternehmensprüfung begleiten wir Sie bei den Gesprächen und bereiten diese entsprechend vor.

03
Kaufvertrag

Nach mehreren Gesprächen kommt es zur notariell beglaubigten Vertragsunterzeichnung.

04

Empfehlungen unserer Mandante

Christian Stein
Geschäftsführender Gesellschafter,
POHL Electronic GmbH
Einzigartig! Durch die hervorragende fachliche als auch emotionale Unterstützung durch INTAGUS, war es möglich eine lang vorbereitete Nachfolge erfolgreich umzusetzen.
Maik Lais
Geschäftsführer,
SWOT Controlling GmbH
Ich empfehle INTAGUS. Natürlich ist es mir nicht leicht gefallen, „Externe“ in mein Inneres reinschauen zu lassen. Heute bin ich froh, dass ich mit INTAGUS die Experten zur Seite hatte, die mit mir und meinen Gesellschaftern, die beste Lösung erzielt haben. Ich kann nur jedem Raten dies auch zu tun.
Kristian Schubert
Geschäftsführer,
GMS Gastromanagement Schubert
Das Team von INTAGUS hat uns bei der Finanzierung eines neuen Gastroprojektes tatkräftig unterstützt. Flexibel, kompetent und sehr professionell. Schön das man sich bei wichtigen Themen auch außerhalb der eigenen Kernkompetenz auf die Köpfe von INTAGUS verlassen kann.
Ihr Rückruf-Wunsch

Sie haben Fragen zu Ihrer Unternehmensnachfolge oder Ihrem Unternehmensverkauf? Gerne rufen wir Sie an!

Ein starkes Netzwerk

Sie profitieren von einem starken Netzwerk und unseren Erfahrungen vom ersten Gespräch bis zur Vertragsunterzeichnung

Ihre Experten für den Unternehmensverkauf in Brandenburg

Warum der Unternehmensverkauf in Brandenburg den optimalen Erwerber ermöglichen kann

In Brandenburg ein Unternehmen zu kaufen hat viele Gründe: Im gesamten Land werden regionale Standorte, die ein wirtschaftliches oder wissenschaftliches Potenzial aufweisen, gezielt gefördert. Dadurch ist auch die Entwicklung einzelner Betriebe gegeben. Eben das lockt potentielle Erwerber, sich Betriebe in Brandenburg anzuschauen und eventuell zu erwerben. Seit der regionalen Innovationsstrategie InnoBBplus werden zudem einzelne Branchen (Cluster) unterstützt. Unter anderem die Branchen Metall, Kunststoffe und Chemie oder Tourismus. Somit werden Unternehmern und Gründern umfangreiche Fördermaßnahmen geboten. Diese zusätzliche Förderung sollte beim Verkauf als Argumentations-Pluspunkt aufgenommen werden, um Erwerbern aufzuzeigen, welche Möglichkeiten sich Ihnen in Brandenburg im Vergleich zu anderen Standorten bieten.

Das sagen die aktuellen Zahlen über einen Unternehmensverkauf Brandenburg

In Brandenburg stehen laut der KfW Bankengruppe in den Jahren 2018 bis 2022 ungefähr 3.700 Unternehmen zur Übertragung an. Je 1.000 Unternehmen wären somit 504 Beschäftigte von der Nachfolge betroffen. Zur Zeit sind 24% der Firmeninhaber in Brandenburg 55 Jahre oder älter. Bei gerade einmal 15% der kleinen und mittleren Unternehmen ist eine Übertragung innerhalb von 3 Jahren geplant. Zufolge einer Partnerkreisstudie in Westbrandenburg, planen etwa 42 % der Befragten, ihr Unternehmen an bereits bekannte Personen (Angehörige oder Mitarbeiter) zu übergeben. Vor allem in der Tourismus- und Handwerksbranche ist die Übergabe familienintern geplant. Während industrielle Unternehmen zu beinahe 50% extern verkaufen möchten. Konkreter Handlungsbedarf ergibt sich auch aus dem Grund, dass 38 % der Befragten, unsicher sind und Angst vor einem Scheitern der Übertragung haben. Für die meisten Unternehmer ist es das erste Mal, den Schritt zum Unternehmensverkauf Brandenburg zu wagen.

Der Unternehmenswert als A&O - vor allem für die Verkaufsargumentation

Und gerade, weil es das erste Mal für viele Unternehmer ist, haben diese in den wenigsten Fällen bereits eine ausführliche Unternehmensbewertung vorgenommen. Dabei ist gerade diese im Zuge eines Unternehmensverkaufs besonders wichtig. Sowohl, um später einen Kaufpreis zu ermitteln als auch, um überhaupt den Wert des Unternehmens bestimmen zu können. Nur durch eine reele Kaufpreisvorstellung, die wirklich wertbegründet ist, kann auch der passende Erwerber gezielt gesucht werden. Daher ist es ratsam, sich Experten zu Hilfe zu holen. Wir unterstützen Sie bei der Planung, Umsetzung und Verwirklichung Ihrer persönlichen Ziele. Unsere jahrelange Erfahrung schafft Sicherheit.

Eine Grundlage für die Formulierung einer Kaufpreisvorstellung bilden verschiedene Methoden zur Unternehmenswertermittlung. Das Thema Unternehmensbewertung führt dabei nicht selten zu Missverständnissen und Unsicherheit, wenn komplett unterschiedliche Ergebnisse vor liegen. Eine falsche Annahme ist jene, dass eine Bewertung eines Unternehmens mit nur einem Verfahren durchzuführen sei. Überblicherweise werden mehrere Bewertungsmethoden hergezogen, wie beispielsweise: das Substanzwertverfahren, die Bewertung mit dem Erfolgswert und die Einschätzung mithilfe von Multiplikatoren (Multiples). Jede Methode kann zu einem anderen Ergebnis führen, aus deren Vergleich sich dann ein ungefährer Wertebereich ablesen lässt. Sie möchten mehr zu den genauen Vorgehensweisen erfahren? Wir helfen Ihnen gerne bei Ihrer Unternehmensbewertung.

Diskret & Persönlich

Vereinbaren Sie ein kostenfreies Beratungsgespräch

Unternehmensverkauf Brandenburg? Wir unterstützen Sie gern.

Tel. 030 208 98 75 0