Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

der INTAGUS GmbH, Bismarckstr. 107, 10625 Berlin

Einleitung

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst, behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Nachfolgend möchten wir Ihnen erläutern, in welchem Umfang und zu welchen Zwecken eine Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung unseres Internetauftrittes erfolgt und wie wir den Schutz Ihrer Daten auf unserer Website realisieren.

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung Begrifflichkeiten wie z. B. „personenenbezogene Daten“. Für die Definition dieser und weiterer Begrifflichkeiten dürfen wir höflichst auf die Legaldefinitionen im Art. 4 DS-GVO sowie die nachfolgend abgedruckten Definitionen und Erläuterungen verweisen. Für Fragen oder Hinweise kontaktieren Sie bitte unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten (vollständige Kontaktdaten unten unter „Betroffenenrechte, Fragen zum Datenschutz und Ansprechpartner“). Sie können die Regelungen der DS-GVO online kostenfrei einsehen (z. B. unter „eur-lex.europa.eu). Sollten Sie dennoch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten (vollständige Kontaktdaten unten unter dem Punkt „Betroffenenrechte, Fragen zum Datenschutz und Ansprechpartner“).

Datensicherheit

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

Der Zugang zu persönlichen Services ist nur nach Eingabe einer Benutzerkennung und eines persönlichen Passworts möglich.

Sie sollten Ihre Zugangsdaten stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden in unseren Servern für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (z. B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit). Eine Auswertung dieser Daten erfolgt nicht.

Beim Transfer von personenbezogenen Daten wird das sogenannte SSL-Sicherheitsverfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 256-Bit-Verschlüsselung genutzt. Sie erkennen die Übertragung verschlüsselter Daten, an der Darstellung eines geschlossenen Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Die Verschlüsselung der Verbindung erfolgt mit High-grade-Encryption (AES-256 256 Bit), der Schlüsseltausch mit RSA 1024 Bit.

Für Fragen oder Hinweise kontaktieren Sie bitte unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten (vollständige Kontaktdaten unten unter „Betroffenenrechte, Fragen zum Datenschutz und Ansprechpartner“).

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Erhebung personenbezogener Daten

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern in diesem Fall lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug, z. B. den Namen Ihres Internet-Service-Providers, die Internetseite, von der aus Sie unsere Website aufrufen oder den Namen eventuell angeforderter Dateien. Diese Daten werden ausschließlich zur Optimierung unseres Internetauftritts ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Personenbezogene Daten werden systembedingt erhoben, wenn Sie diese anlässlich einer Kontaktaufnahme über eines unserer Kontaktformulare mitteilen. Dabei handelt es sich im einzelnen um Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und ggf. Ihre Telefonnummer.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Die uns mitgeteilten personenbezogenen Daten werden ausschließlich in Übereinstimmung mit den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Grundsätzen und unter strikter Beachtung der Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG) erhoben, verarbeitet und genutzt.

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies für die Erbringung unserer Leistungen notwendig ist.

Nutzung, Auswertung, Speicherung und Löschung personenbezogener Daten

Manuell übermittelte Daten

Mit „Manuell übermittelte Daten“ sind solche gemeint, die Sie uns im Rahmen einer Kontaktaufnahme über unsere Kontaktformulare, telefonisch, per Post oder per Fax etc. selbst zur Verfügung stellen oder ggf. zur Verfügung stellen lassen.

Nutzung

Wir speichern und verwenden manuell übermittelte Daten zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme und einer entsprechenden Beantwortung Ihres Anliegens oder, sofern ausdrücklich gewünscht, für den Empfang unseres Newsletters.

Speicherung und Löschung

Personenbezogene Daten werden von uns unter Beachtung von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, wenn die betreffenden Daten für die vorgesehenen Nutzungszwecke nicht mehr erforderlich sind. Soweit Sie sich für dauerhafte Services unseres Online-Angebots angemeldet bzw. registriert haben (z. B. Newsletter), werden Ihre Daten nach Ihrer Abmeldung vom betroffenen Service unter Berücksichtigung möglicher Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Automatisch übermittelte Daten

Mit „automatisch übermittelten Daten“ sind solche gemeint, die durch den Besuch unserer Website automatisch erfasst werden (können).

Nutzung

Wir nutzen automatisch übermittelte und erfasste Daten zur Optimierung unseres Internetauftrittes.

Speicherung und Löschung

Personenbezogene Daten werden von uns unter Beachtung der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, wenn die betreffenden Daten für die vorgesehenen Nutzungszwecke nicht mehr erforderlich sind. Soweit Sie sich für dauerhafte Services unseres Online-Angebots angemeldet bzw. registriert haben (z. B. Newsletter), werden Ihre Daten nach Ihrer Abmeldung vom betroffenen Service unter Berücksichtigung möglicher Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Auswertung durch Dritte

Um unsere Internetpräsenz bedienerfreundlich zu gestalten und optimal an Ihre Bedürfnisse anzupassen, greifen wir auf die Dienste von Drittanbietern zurück. Eine genaue Auflistung dieser Anbieter und eine detaillierte Beschreibung der Vorgänge, der erfassten Daten und dem entsprechenden Datenschutz finden Sie nachfolgend unter dem Punkt „Verwendung von Cookies, Verarbeitung durch Dritte“.

Widerspruch und Fragen

Für einen Widerspruch oder Fragen wenden Sie sich bitte an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten (vollständige Kontaktdaten unten unter dem Punkt „Betroffenenrechte, Fragen zum Datenschutz und Ansprechpartner“) oder nutzen Sie die unter dem Punkt „Verwendung von Cookies, Verarbeitung durch Dritte“ aufgelisteten Möglichkeiten.

Für Fragen oder Hinweise kontaktieren Sie bitte unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten (vollständige Kontaktdaten unten unter „Betroffenenrechte, Fragen zum Datenschutz und Ansprechpartner“).

Links zu anderen Websites

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter, insbesondere zum Verweis auf Datenschutzbestimmungen.

Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass wir uns die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen machen. Betreffende Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Wir haben bei der erstmaligen Verknüpfung externer Websites die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Wir haben keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten sowie die Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch die Betreiber der externen Websites.

Eine ständige Kontrolle externer Links ist für uns ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

Für Fragen oder Hinweise kontaktieren Sie bitte unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten (vollständige Kontaktdaten unten unter „Betroffenenrechte, Fragen zum Datenschutz und Ansprechpartner“).

Verwendung von Cookies, Verarbeitung durch Dritte

Cookies

Wir bzw. nachfolgend aufgelistete Drittanbieter verwenden auf verschiedenen Seiten sog. „Cookies“, insbesondere um unseren Internetauftritt bedienerfreundlich zu gestalten und zu optimieren.

Unter Cookies versteht man kleine Textdateien, die durch Ihren Internet-Browser auf Ihrem Rechner dauerhaft gespeichert werden. Durch das Verwenden von sog. First Party Cookies werden allgemeine, statistisch relevante Daten über den Besuch unserer Website erhoben, die wir jedoch keiner Person zuordnen. Dazu gehören Datum und Dauer eines Besuchs unserer Website sowie die vom Besucher angesehenen Seiten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, Ihnen speziell auf Ihre Interessen zugeschnittene Empfehlungen präsentieren zu können. Dafür werden Informationen über Leistungen und Produkte die Sie schon einmal angeschaut, gesucht oder genutzt haben erhoben. Wir versprechen uns davon die Möglichkeit, das Angebot auf unserer Website und die Darstellung optimieren zu können.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren.

Sie können das dauerhafte Speichern von Cookies deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Wir weisen darauf hin, dass durch die komplette Deaktivierung von Cookies nicht mehr sämtliche Funktionen dieser Website und auch etwaiger anderer Ihrerseits genutzter Websites nutzbar sein werden.

Verarbeitung durch Dritte

Um unsere Internetpräsenz bedienerfreundlich zu gestalten und an optimal an Ihre Bedürfnisse anzupassen, greifen wir auf die Dienste folgender Drittanbieter zurück:

Google Analytics

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden in der Regel in anonymisierter Form an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies führt zu einer Maskierung Ihrer IP-Adresse, indem diese gekürzt wird.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese anonymisierten Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen.

Die Speicherdauer der Cookies beträgt bis zu 90 Tage (Angabe des Drittanbieters). Die von uns gesendeten und mit Cookies oder Nutzerkennungen (z. B. User-ID) verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken:

http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de

Es wird ein sog. Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

So funktioniert der Widerspruch beziehungsweise die Deaktivierung über den Link: Durch Bestätigung der Links wird auf Ihrem Datenträger ein sogenannter Opt-Out-Cookie gesetzt. Bitte beachten Sie, dass bei einem Löschen sämtlicher Cookies auf Ihrem Endgerät auch diese Opt-Out-Cookies gelöscht werden, das heißt, wenn Sie weiterhin der anonymisierten Datenerhebung widersprechen wollen, müssen Sie erneut die Opt-Out-Cookies setzen. Die Opt-Out-Cookies sind pro Browser und Endgerät gesetzt. Falls Sie unsere Website von zu Hause und der Arbeit oder mit verschiedenen Browsern besuchen, müssen Sie in den verschiedenen Browsern bzw. auf den verschiedenen Endgeräten die Opt-Out-Cookies aktivieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz zu Google Analytics finden Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter diesem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein sog. Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Das Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Wir verwenden Google Analytics einschließlich der Funktionen von Universal Analytics.

Universal Analytics erlaubt es uns, die Aktivitäten auf unseren Seiten geräteübergreifend zu analysieren (z.B. bei Zugriffen mittels Laptop und später über ein Tablet). Dies wird durch die pseudonyme Zuweisung einer User-ID zu einem Nutzer ermöglicht. Eine solche Zuweisung erfolgt etwa, wenn Sie sich für ein Kundenkonto registrieren bzw. sich bei Ihrem Kundenkonto anmelden. Es werden jedoch keine personenbezogenen Daten an Google weitergeleitet. Auch wenn mit Universal Analytics zusätzliche Funktionen zu Google Analytics hinzukommen, bedeutet dies nicht, dass damit eine Einschränkung von Maßnahmen zum Datenschutz wie IP-Masking oder das Browser-Add-on verbunden ist.

Wir erstellen auf Grundlage von § 15 Abs. 3 TMG für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung des Online-Angebots pseudonymisierte Nutzungsprofile auf Basis sog. Nutzungsdaten. Solche Nutzungsdaten sind insbesondere die Merkmale zu Ihrer Identifikation als Nutzer, Angaben über Beginn und Ende sowie über den Umfang der jeweiligen Nutzung und Angaben über die von Ihnen als Nutzer in Anspruch genommenen Telemedien. Die Daten werden unter Verwendung von Webtrekk und Google Analytics ausgewertet.

Eine Zusammenführung der Nutzungsprofile mit Daten über den Träger des Pseudonyms ist gemäß § 15 Abs. 3 Satz 3 TMG ausdrücklich untersagt und erfolgt nicht. Sollten Sie dennoch nicht mit der Erstellung eines pseudonymisierten Nutzungsprofils einverstanden sein, können Sie jederzeit widersprechen.

Die Erfassung und Analyse wird verhindert, wenn Sie das Browser-Add-On von Google Analytics (siehe vorstehender Absatz) herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz zu Google Analytics finden Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Matomo (ehemals Piwik)

Wir benutzen Matomo (ehem. Piwiki), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Piwik verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch die Nutzer ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieses Agebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.

Wir nutzen die automatische Löschfunktion dieses Anbieters, die eine Löschung alter Log-Daten nach spätestens 3-6 Monaten garantiert.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Der Anbieter weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Matomo sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Matomo verhindern, indem sie die unter folgendem Link verfügbare Opt-Out-Funktion nutzen:

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Der Anbieter weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Matomo sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Matomo verhindern, indem sie die unter folgendem Link verfügbare Opt-Out-Funktion nutzen:

https://matomo.org/privacy-policy/#optout

So funktioniert der Widerspruch beziehungsweise die Deaktivierung über den Link:
Durch Bestätigung der Links wird auf Ihrem Datenträger ein sogenannter Opt-Out-Cookie gesetzt. Bitte beachten Sie, dass bei einem Löschen sämtlicher Cookies auf Ihrem Endgerät auch diese Opt-Out-Cookies gelöscht werden, das heißt, wenn Sie weiterhin der anonymisierten Datenerhebung widersprechen wollen, müssen Sie erneut die Opt-Out-Cookies setzen. Die Opt-Out-Cookies sind pro Browser und Endgerät gesetzt. Falls Sie unsere Website von zu Hause und der Arbeit oder mit verschiedenen Browsern besuchen, müssen Sie in den verschiedenen Browsern bzw. auf den verschiedenen Endgeräten die Opt-Out-Cookies aktivieren.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://matomo.org/ bzw. https://matomo.org/docs/privacy/

Geo-Lokalisierung

Wir nutzen die sogenannte Geo-Lokalisierung. Es ist uns technisch möglich, anhand der IP-Adresse den Standort des Internet-Nutzers einzugrenzen. Ihre IP-Adresse wird ausschließlich zu diesem Zweck erhoben, verwendet und unmittelbar nach Beendigung der Nutzung unseres Internetauftritts ohne weitere Speicherung wieder gelöscht.

Sie können die Geo-Lokalisierung durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Bing Ads Universal Event Tracking

Wir nutzen das Universal Event Tracking der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA.

Sollten Sie über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Webseite gelangen, wird ein Cookie in Ihrer Browsersoftware gespeichert. Diese Cookies dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Die durch das Cookie ermittelten Informationen dienen lediglich zur Erstellung von Statistiken zur Nutzung der Webseite. Damit können wir unsere Marketingmaßnahmen bewerten und verbessern.

Sie können das Setzen von Cookies durch die Einstellungen Ihrer Browsersoftware ablehnen, sollten Sie sich gegen eine Teilnahme an dem genannten Verfahren aussprechen. Eine Möglichkeit ist das Ändern Ihrer Browsereinstellungen, sodass das Setzen von Cookies automatisch deaktiviert wird. Auch die Installation eines entsprechenden Browser-Plugins könnte das Senden der Informationen durch das Cookie unterbinden. Über folgende Webseite können Sie direkt bei Microsoft die Verwendung eines solchen Cookies ablehnen:

http://choice.microsoft.com/de/opt-out

So funktioniert der Widerspruch beziehungsweise die Deaktivierung über den Link:
Durch Bestätigung der Links wird auf Ihrem Datenträger ein sogenannter Opt-Out-Cookie gesetzt. Bitte beachten Sie, dass bei einem Löschen sämtlicher Cookies auf Ihrem Endgerät auch diese Opt-Out-Cookies gelöscht werden, das heißt, wenn Sie weiterhin der anonymisierten Datenerhebung widersprechen wollen, müssen Sie erneut die Opt-Out-Cookies setzen. Die Opt-Out-Cookies sind pro Browser und Endgerät gesetzt. Falls Sie unsere Website von zu Hause und der Arbeit oder mit verschiedenen Browsern besuchen, müssen Sie in den verschiedenen Browsern bzw. auf den verschiedenen Endgeräten die Opt-Out-Cookies aktivieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft Bing finden Sie auf der Website von Microsoft:

https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement/

Hotjar

Wir nutzen Hotjar, ein im Wesentlichen Tracking-Code basiertes Webanalyse-Tool der Hotjar Ltd., Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta.

Mittels Hotjar werden Interaktionen von zufällig ausgewählten, einzelnen Besuchern unseres Website-Angebots anonymisiert aufgezeichnet. So entsteht ein Protokoll von z.B. Mausbewegungen und -Klicks mit dem Ziel, Verbesserungsmöglichkeiten unseres Internetauftritts zu ermitteln. Außerdem werden mittels Hotjar Informationen zum Betriebssystem, Browser, eingehende und ausgehende Verweise (Links), geografische Herkunft, sowie Auflösung und Art des unser Website-Angebot abrufenden Endgeräts zu statistischen Zwecken ausgewertet. Zudem bieten wir via Hotjar die Möglichkeit anonymen Nutzer-Feedbacks mittels sog. „Feedback Pools“. Die erfassten Informationen sind nicht personenbezogen, werden von der Hotjar Ltd. gespeichert und nicht an sonstige Dritte weitergegeben. Ergänzende Informationen zu Funktionen und Datennutzung mittels Hotjar finden Sie unter: https://www.hotjar.com/privacy (vgl. dort namentlich die Kategorie „Passive Collection“).

Sie können das Setzen von Cookies durch die Einstellungen Ihrer Browsersoftware ablehnen, sollten Sie sich gegen eine Teilnahme an dem genannten Verfahren aussprechen. Eine Möglichkeit ist das Ändern Ihrer Browsereinstellungen, sodass das Setzen von Cookies automatisch deaktiviert wird. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Hotjar sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Hotjar verhindern, indem sie die unter folgendem Link verfügbare Opt-Out-Funktion nutzen:

https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out

So funktioniert der Widerspruch beziehungsweise die Deaktivierung über den Link: Durch Bestätigung der Links wird auf Ihrem Datenträger ein sogenannter Opt-Out-Cookie gesetzt. Bitte beachten Sie, dass bei einem Löschen sämtlicher Cookies auf Ihrem Endgerät auch diese Opt-Out-Cookies gelöscht werden, das heißt, wenn Sie weiterhin der anonymisierten Datenerhebung widersprechen wollen, müssen Sie erneut die Opt-Out-Cookies setzen. Die Opt-Out-Cookies sind pro Browser und Endgerät gesetzt. Falls Sie unsere Website von zu Hause und der Arbeit oder mit verschiedenen Browsern besuchen, müssen Sie in den verschiedenen Browsern bzw. auf den verschiedenen Endgeräten die Opt-Out-Cookies aktivieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Hotjar finden Sie unter: https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy/

Hosting und Logfiles

Unser Webhosting erfolgt durch die Host Europe GmbH, Hansestrasse 111, 51149 Köln (Deutschland).

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO.

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von 7 bzw.maximal 14 Tagen (auf in Deutschland befindlichen Servern) gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.hosteurope.de/faq/webhosting/webhosting-logfiles/welche-logfiles-werden-gespeichert/

Sie können das Setzen von Cookies durch die Einstellungen Ihrer Browsersoftware ablehnen, sollten Sie sich gegen eine Teilnahme an dem genannten Verfahren aussprechen. Eine Möglichkeit ist das Ändern Ihrer Browsereinstellungen, sodass das Setzen von Cookies automatisch deaktiviert wird. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Host Europe sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Host Europ verhindern, indem sie die unter folgendem Link verfügbare Opt-Out-Funktion nutzen:

https://www.hosteurope.de/AGB/Datenschutzerklaerung/

Unter vorstehendem Link finden Sie auch weitere informationen zum Datenschutz und zur Cookie-Policy von Host Europe.

So funktioniert der Widerspruch beziehungsweise die Deaktivierung über den Link:
Durch Bestätigung der Links wird auf Ihrem Datenträger ein sogenannter Opt-Out-Cookie gesetzt. Bitte beachten Sie, dass bei einem Löschen sämtlicher Cookies auf Ihrem Endgerät auch diese Opt-Out-Cookies gelöscht werden, das heißt, wenn Sie weiterhin der anonymisierten Datenerhebung widersprechen wollen, müssen Sie erneut die Opt-Out-Cookies setzen. Die Opt-Out-Cookies sind pro Browser und Endgerät gesetzt. Falls Sie unsere Website von zu Hause und der Arbeit oder mit verschiedenen Browsern besuchen, müssen Sie in den verschiedenen Browsern bzw. auf den verschiedenen Endgeräten die Opt-Out-Cookies aktivieren.

Für Fragen oder Hinweise kontaktieren Sie bitte unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten (vollständige Kontaktdaten unten unter „Betroffenenrechte, Fragen zum Datenschutz und Ansprechpartner“).

Verwendung von Social Plugins

Auf unseren Seiten sind Funktionen verschiedener Diensteanbieter eingebunden (Social Plugins), die nachfolgend einzeln benannt werden. Wir übernehmen keine Haftung für die Datenschutzrichtlinien und Verfahren dieser Diensteanbieter.

Facebook

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert.

Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Falls Sie kein Mitglied dieses Sozialen Netzwerkanbieters sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass dieser Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die Informationen zur weiteren Verarbeitung und Nutzung und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Sozialen Netzwerkanbieters, die von dieser Datenschutzerklärung unabhängig sind. Hinsichtlich des Anbieters „facebook“ finden sich diese Richtlinien unter https://www.facebook.com/help/social-plugin-privacy.

Google +1

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043,  USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google- Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google +1 unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

LinkedIn

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA.

Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den „Recommend-Button“ von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Twitter

Unsere Website nutzt Funktionen des Dienstes Twitter. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter:

http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: https://twitter.com/de/privacy

Xing

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland.

Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von Xing enthält, wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz, Widerspruchsmöglichkeiten und dem Xing Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

Für Fragen oder Hinweise kontaktieren Sie bitte unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten (vollständige Kontaktdaten unten unter „Betroffenenrechte, Fragen zum Datenschutz und Ansprechpartner“).

Widerspruch / Widerruf von Einwilligungen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Widerspruch / Widerruf

Selbstverständlich können Sie der Nutzung Ihrer Daten durch uns jederzeit widersprechen und Ihre ggf. gegebene Einwilligung widerrufen, ohne dass hierfür andere als etwaige Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Soweit Sie im Rahmen der Nutzung unserer Website eine ausdrückliche Einwilligung für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten erteilen, werden Ihre personenbezogenen Daten über den in dieser Datenschutzerklärung bezeichneten Umfang hinaus nach Maßgabe der betreffenden Einwilligungserklärung verwendet.

Von Ihnen erteilte Einwilligungen können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Für einen Widerruf kontaktieren Sie bitte unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten (vollständige Kontaktdaten unten unter „Betroffenenrechte, Fragen zum Datenschutz und Ansprechpartner“) oder nutzen Sie die vorstehend erläuterten Opt-Out-Funktionen.

Newsletter abbestellen

Die nachstehende Einwilligung haben Sie ggf. ausdrücklich erteilt: „Newsletter abonnieren“. Dieser Newsletter ist für Sie garantiert kostenlos und enthält Informationen über unsere Blogthemen und Artikel sowie damit zusammenhängende Informationen. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen , etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

Rechtsgrundlagen

Die vorstehende Datenschutzerklärung sowie der Umgang mit erhobenen Daten richtet sich nach den vorbenannten Gesetzen und Verordnungen, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz und der EU-Datenschutz-Grundverordnung.

Wir verarbeiten und nutzen Ihre Daten, um den Vertrag durchzuführen und unsere Dienste zu erbringen, um unsere Dienste und unsere Webseiten zu optimieren und an Ihren Bedarf anzupassen, um Updates und Upgrades bereitzustellen und um Ihnen Benachrichtigungen in Bezug auf den Dienst zukommen zu lassen, sowie Abrechnungen zu Erstellen und unsere Forderungen einzuziehen.

Art. 6 I lit. a DS-GVO dient uns als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags erforderlich, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen.

Unterliegen wir einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO.

Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder die eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Ein berechtigtes Interesse ist in der Regel anzunehmen, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist. Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit.

Für Fragen oder Hinweise kontaktieren Sie bitte unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten (vollständige Kontaktdaten unten unter „Betroffenenrechte, Fragen zum Datenschutz und Ansprechpartner“).

Betroffenenrechte, Fragen zum Datenschutz und Ansprechpartner

Sie haben das Recht,

  • eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten (Art. 15 DS-GVO).
  • die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen (Art 16 DS-GVO).
  • zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden (Art. 17 DS-GVO), bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DS-GVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.
  •  zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern (Art. 20 DS-GVO).
  • eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (siehe unten) einzureichen (Art. 77 DS-GVO).
  • erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO).
  • der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten jederzeit zu widersprechen (Art. 21 DS-GVO). Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen sowie bei sonstigen Problemen, Fragen oder Hinweisen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an unserem Datenschutzbeauftragten unter:

Ansprechpartner, Datenschutzbeauftragter

Im Falle eine Beschwerde haben Sie zudem die Möglichkeit, sich an die / den Datenschutzbeuaftragte/n des Landes Berlin zu wenden.

Verantwortliche Personen